Anker, Treibholz und ein Hauch von Meer


Mehr Meer – mehr geht nicht? Doch! Wie die gefühlt endlose Weite beim Blick über die Nordsee, wächst das Verlangen nach Verbundenheit mit dem Meer. Fotos, die Wind und Himmel einfangen. Immer mit einem Hauch salziger Luft gespickt. Und Fundsachen. Angespült am Meeressaum zwischen kreischenden Möwen, aufgepickten Muscheln und nassem Sand.

Keine Deko kann das mehr vermitteln, als Anker und Treibholz. Fische und Tampen. Diese ins rechte Licht zu rücken – eine Herausforderung. Best möglich: Mit Unikaten. Vielleicht sogar selber beim Strandspaziergang gefunden. Ahoi!

 

 

Uschi Tisson
About me

To update Biographical Info , go to: http://yourwebsite/wp-admin/profile.php

YOU MIGHT ALSO LIKE

Hier sprudeln unsere Quellen… Hier gibt’s ‚was von uns
February 23, 2018

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *